Black Diamond
Edelweiss
K2Skis
La Sportiva
Mad Rock
Ortovox
Scarpa
Sea To Summit
Slackline Tools
Slackstar
Tendon
kostenloser Versand innerhalb Oesterreichs ab EUR 20,-
Twitter Facebook
Google Plus
  • sitemap
  • |
  • |
Emailadresse:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen?
Keine Produkte im Warenkorb

AGB


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)




§ 1 Geltungsbereich & Abwehrklausel

(1) Für die über diesen Internet-Shop begründeten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber des Shops (nachfolgend „Anbieter“) und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

(2) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.



§ 2 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

(2) Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein maßgeblich an.

(3) Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

 

§ 3 Preise

(1) Alle Preise sind Endpreise. Da das Unternehmen unter die Kleinunternehmerregelung gemäß UStG §6 (27) fällt sind die Umsätze unseres Unternehmens steuerfrei.

(2) Der Kunde hat keinen Anspruch auf die Einlösung von Rabattgutscheinen, die Annahme eines solchen obliegt dem Anbieter.

(3) Angebote über einen Kaufpreis sind maximal 30 Tage gültig, danach ist neuerdings ein Kaufangebot abzugeben.

§ 4 Bezahlung

(1) Die Bezahlung der Ware ist per Vorauskassa also einer Überweisung auf folgendes Konto, oder per Nachname möglich. Eine Barbezahlung ist nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Die Bezahlung ist spätestens bei Erhalt der Ware fällig.

Johannes Valentino Dax
BLZ: 14200
Kontonummer: 20011338853

IBAN: AT431420020011338853
BIC: EASYATW1

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

§ 6 Fälligkeit

(1) Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

§ 7 Wiederrufungsbelehrung

(1) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Werktagen gem. Fernabsatzgesetz §5e. (2) ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Eingang der Ware beim Verbraucher.

(2) Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Johannes Valentino Dax, OKA-Siedlungsstr. 10, 4850 Timelkam oder info@fascinature.at

(3) Im Falle eines wirksamen Widerrufs verpflichtet sich der Kunde die Ware umgehend zurückzusenden und der Anbieter einen ggf. bereits geleisteten Kaufbetrag rückzuerstatten. Erfährt die Ware durch die Benutzung des Kunden eine Wertminderung ist diese dem Anbieter zu erstatten, ausgenommen davon ist eine Verschlechterung der Waren die ausschließlich auf die Prüfung – wie sie in einem Ladengeschäft möglich wäre – zurückzuführen ist.

(4) Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde. Die erhöhten Kosten die durch ggf. unfrei deklarierte Rücksendungen anfallen werden dem Kunden in Rechnung gestellt.

(5) Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die nach Ihren Spezifikationen angefertigt wurden oder die speziell in ihrem Auftrag besorgt wurden, sicherheitsrelevante Waren (LVS-Geräte, Kletterseile etc.) bei denen die Originalverpackung geöffnet wurde sowie Bekleidung (Schuhe, Unterwäsche etc.) die entweder bereits, außer zum anprobieren, getragen oder gewaschen wurde.

§ 8 Garantie, Reparaturen
(1) Der Anbieter tritt nur als Handelsunternehmen auf, folglich gelten die Garantiebedingungen der Hersteller. Die Versandkosten im Falle eines Garantiefalles bezahlt für die Rücksendung an den Anbieter der Kunde, die weiteren Lieferkosten werden vom Anbieter übernommen.

§ 9 Gewährleistung

(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 10 dieser AGB.


§ 10 Haftungsausschluss

(1) Der Anbieter haftet nur für Schäden, die auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seiner Mitarbeiter beruhen. Der Anbieter tritt als Handelunternehmen auf und nicht als Hersteller somit haften die jeweiligen Hersteller für die dem Anbieter gelieferten Produkte.

(2) Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die dadurch entstehen, dass Unbefugte auf das Nutzerkonto des Kunden zugreifen. Der Kunde hat ein sicheres Passwort mit mindestens 6 Stellen, bestehend aus Buchstaben und Zahlen,

(3) Der Anbieter haftet nicht für Schäden die aus der Annahme von Paketen durch Drittpersonen entstehen.

§ 11 Abtretungs- und Verpfändungsverbot

(1) Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.


§ 12 Versandbedingungen

(1) Waren werden nach Österreich und Deutschland geliefert. Alle übrigen Länder werden nur nach Anfrage beliefert.

(2) Lieferkosten (Versandkosten): Die nachstehenden Lieferkosten enthalten das Porto sowie die anfallenden Verpackungskosten.

Hier finden sie unsere aktuellen Versandkosten.

§ 13 Rechtswahl & Gerichtsstand

 

 

(1) Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Anbieter und dem Kunden findet das Recht der Republik Österreich Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

(2) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.

(3) Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters.

§ 14 Urheberrecht

Die Produktfotos, Texte und Grafiken in unserem Online-Shop wurden uns von den Herstellerfirmen überlassen oder wurden von uns in Auftrag gegeben. Wir erklären ausdrücklich für die von uns angefertigten Fotos, dass wir einer gewerblichen Weiterverwendung auf anderen Webseiten nicht zustimmen. Sollten Sie Bilder benötigen, bitten wir um eine Anfrage per Telefon oder E-Mail.

§ 15 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.



Nach: Arbeitsrecht Hamburg